23.09.18 – Kings gewinnen in Wesseling und holen sich die Meisterschaft der Landesliga NRW Süd

Am Sonntag, den 23.09.18 kam es in Wesseling zum Meisterschaftsendspiel der Kevelaer Kings gegen die Wesseling Blackvenom. Die Vorzeichen waren klar, den Kings reichte ein Unentschieden, um die Meisterschaft perfekt zu machen. Wesseling brauchte einen Sieg, um Meister zu werden.

Bei strömenden Regen zeigten zu Beginn des Spiels vor allem die Defense-Reihen beider Teams ein Spiel auf Augenhöhe. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kamen die Kings etwas besser in die Partie und gingen durch ein Field Goal von Milan Zielinski mit 3:0 in Führung. Die Defense der Kings hatte für jeden Versuch der Blackvenom die passende Antwort und ließ im Verlauf des Spiels auch nichts mehr zu. Die Offense der Kings kam im 4. Quarter zum ersten und einzigen Touchdown des Tages, als Runningback Simon Horycki den Ball aus 20 Yards in die Endzone trug. Milan Zielinski verwandelte den PAT zum 10:0 Endstand.

Nach Abpfiff hielt die Kings nichts mehr und die ganze Teamzone feierte den Sieg und damit den Aufstieg von der Landes- in die Verbandsliga (5. von 7 Ligen).

„Ich bin super stolz auf mein Team. Was wir hier geschafft haben, ist schon Wahnsinn. Ein großer Dank gilt hier auch allen Beteiligten die nicht direkt auf dem Feld stehen, den Betreuern, den Coaches, sie haben auch einen großen Anteil daran, dass diese Saison so verlaufen ist.“ sagte Head Coach René Artz kurz nach dem Spiel. „Jetzt dürfen die Jungs erst mal feiern, bevor es dann in den nächsten Wochen auch schon mit der Vorbereitung auf die nächste Saison weitergeht. Da kommen schon andere Kaliber auf uns zu in der Verbandsliga“ so Artz weiter.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?